138878

"Anno 1503" auf Erfolgskurs - auf dem Handy

23.09.2003 | 11:38 Uhr |

Die größte TV-Kampagne der PC-Spielegeschichte, Platin-Status nach zweieinhalb Wochen und das meistverkaufte Computerspiel des Jahres 2002 - das waren einige der Superlative mit denen das Spiel "Anno 1503" von sich Reden machte. Jetzt kann sich der Titel mit einer weiteren (inoffiziellen) Feder schmücken.

Die größte TV-Kampagne der PC-Spielegeschichte, Platin-Status nach zweieinhalb Wochen und das meistverkaufte Computerspiel des Jahres 2002 - das waren einige der Superlative mit denen das Spiel "Anno 1503" von sich Reden machte. Jetzt kann sich der Titel in einem anderen Medienbereich mit einer weiteren (inoffiziellen) Feder schmücken: Angaben des Handy-Portals Jamba zufolge ist es auch das "meistverkaufte Mobile Game aller Zeiten".

Demnach wurde die Spiele-Mischung aus Strategie, Aufbau und Action 30.000 Mal bei dem Portal und den Partner-Websites heruntergeladen. Ein Rekord. Und dieser "Boom" soll anhalten: Das Portal rechnet bis Ende des Jahres mit mehr als 80.000 weiteren Downloads.

Das Spiel läuft auf allen gängigen Handymodellen. Jamba nennt unter anderem das Nokia 3510, 7210, 6610, 3300, 6800, 7250 und 7650, Siemens S55 und M55. Spiele-Freaks müssen für den Download 3,99 Euro zuzüglich Verbindungskosten berappen. Rund drei Minuten sollen für den Download erforderlich sein.

Anno 1503: Erste Details zum Addon (PC-WELT Online, 25.07.2003)

Anno 1503: Sensationeller Abverkauf und Endlosspiel "Bürger" als Gratis-Download (PC-WELT Online, 31.01.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
138878