116028

Anno 1503: Neuigkeiten zum Multiplayer-Modus

07.11.2003 | 10:24 Uhr |

Sunflowers hat jetzt bekannt gegeben, dass der interne Beta-Test zum Multiplayer-Modus für das Aufbaustrategie-Spiel Anno 1503 abgeschlossen wurde. Das umfangreiche Feedback müsse nun ausgewertet werden.

Sunflowers hat jetzt bekannt gegeben, dass der interne Beta-Test zum Multiplayer-Modus für das Aufbaustrategie-Spiel Anno 1503 abgeschlossen wurde. Das umfangreiche Feedback müsse nun ausgewertet werden. Allerdings scheint der Beta-Test viele neue Probleme aufgeworfen zu haben. "Leider kam es bei den bisherigen Tests zum Multiplayer immer wieder zu neuen Problemen. Uns ist bewusst, dass wir die Erwartungen bezüglich Multiplayer-Modus noch nicht erfüllt haben und werden unser Bestes tun, um unsere Kunden zufrieden zu stellen", so Erik Simon, Entwicklungsleiter bei Sunflowers.

Nach Abschluss der internen Auswertung will Sunflowers bereits in Kürze Details zum großen offenen Beta Test bekannt geben. "Für uns ist es nun sehr wichtig, den Multiplayer-Modus auf möglichst vielen verschiedenen Hardware-Kombinationen zu testen und noch mehr Feedback von einer größeren Kundengruppe zu bekommen", sagte Simon.

Ab heute ist mit "Anno 1503 - Monster, Schätze und Piraten" das erste Addon für das Spiel erhältlich. Das Zusatzpaket kostet knapp 20 Euro und erweitert das Hauptspiel um 12 Einzelszenarien und drei Endlosspiele. Neue Häusertypen, Zieranlagen und Tiere sollen für mehr Abwechslung sorgen. Über die Gesamtlage der Siedlung informiert ein neuer Statistikbildschirm.

0 Kommentare zu diesem Artikel
116028