31.01.2012, 19:02

Denise Bergert

Ankündigung

Twitter-Update bringt Analyse-Tools

©Twitter

Mit Hilfe der neuen Twitter-Features können Business-Kunden die Reichweite ihrer Micro-Blogging-Beiträge auswerten.
Der Micro-Blogging-Dienst Twitter hat heute zahlreiche Neuerungen für die nächsten Monate angekündigt. Laut Twitter-Sprecherin Erica Anderson zählen dazu auch umfangreiche Analyse-Tools für Geschäftskunden. Publisher können damit die Reichweite ihrer Beiträge genauer verfolgen und zeitnah auf Trends reagieren. Mutmaßungen zufolge orientiert sich Twitter bei seinen Analyse-Tools an Dritthersteller-Anwendungen wie HootSuite oder SocialFlow. Mit Hilfe der Applikationen können Unternehmen unter anderm die Klickraten und Reaktionen auf ihre Tweets verfolgen und so Themenschwerpunkte und passende Publishing-Zeiten festlegen.

Wann genau die Analyse-Tools veröffentlicht werden, steht bislang noch nicht fest. Ebenso ist der Umfang der Applikation noch unklar. Mit einer entsprechenden Ankündigung ist jedoch in den nächsten Wochen zu rechnen.
Laut Anderson will Twitter seinen Fokus in Zukunft verstärkt auf Business-Kunden legen. So ist unter anderem auch ein spezieller Firmen-Blog in Planung, über den der Micro-Blogging-Dienst unterschiedliche Nutzer-Gruppen und Verhaltensweisen von Twitter-Mitgliedern vorstellen will. Diese Informationen können Unternehmen wiederum in ihr Firmen-Profil auf Twitter einfließen lassen.

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1320024
Content Management by InterRed