Ankündigung

Nintendo zeigt Wii-U-Konsole auf der CES 2012

Mittwoch den 21.12.2011 um 19:01 Uhr

von Michael Söldner

© nintendo.com
Auf der Consumer Electronics Show will Nintendo seine neue Konsole Wii U ausgewählten Journalisten vorstellen.
Nach der Enthüllung der Wii U  auf der E3 2011 wurde es verdächtig ruhig um den Nachfolger der erfolgreichen Nintendo-Konsole Wii. Überraschend hat das japanische Traditionsunternehmen nun jedoch seine Anwesenheit auf der Consumer Electronics Show 2012 in Las Vegas angekündigt. Dort soll auch die neue Hardware präsentiert werden, jedoch nur für ausgewählte Pressevertreter, Besucher der Messe für Unterhaltungselektronik können die Konsole nicht selber ausprobieren.

Neue Spiele oder konkrete Ankündigungen stellt Nintendo jedoch nicht in Aussicht. Vielmehr soll die Präsentation den anwesenden Journalisten Demos vorstellen, die bereits auf der E3 im Juni anspielbar waren.

Nach der ersten Präsentation der Wii U Mitte des Jahres in Los Angeles geriet Nintendo zunehmend in die Kritik. Die Aktienkurse reagierten ebenfalls mit einem Wertverlust. Als Reaktion stellte der japanische Videospielhersteller eine Überarbeitung  der mit einem Tablet steuerbaren Konsole in Aussicht. An der geplanten Veröffentlichung Ende 2012 will Nintendo aber nach wie vor festhalten.

Die CES 2012 findet vom 10. bis 13. Januar in Las Vegas statt. Gerüchten zufolge könnte auch Microsoft die Messe nutzen, um eine Nachfolgekonsole zur Xbox 360  erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren.

E3 2011: Neue Nintendo-Konsole "Wii U" ausprobiert
E3 2011: Neue Nintendo-Konsole "Wii U" ausprobiert

Mittwoch den 21.12.2011 um 19:01 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1237250