Ankündigung

LG arbeitet an 5-Zoll-Gerät Optimus Vu

Mittwoch, 08.02.2012 | 17:22 von Michael Söldner
Hersteller LG hat überraschend ein neues Android-Gerät mit 5-Zoll-Display angekündigt. Trotz dieser geringen Abmessungen soll ein leistungsfähiger Zweikernprozessor zum Einsatz kommen.
Normalerweise sind Tablet-PCs lediglich in Gerätegrößen von 10 und 7 Zoll erhältlich. LG will für sein heute per Video angekündigtes Optimus Vu jedoch auf das handliche 5-Zoll-Format setzen. Konkrete Details bleibt der Hersteller zwar schuldig, doch Gerüchten zufolge soll trotz der geringen Abmessungen eine leistungsfähige Hardware im Gerät schlummern.

So soll im LG Optimus Vu ein IPS-Display  mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln verbaut sein, zudem setzen die Südkoreaner auf das 4:3 Format. Als Betriebssystem kommt voraussichtlich Android in der Version 2.3  zum Einsatz. Qualcomm stellt mit seinem Zweikernprozessor mit 1,5 GHz eine leistungsfähige CPU zur Seite. Dieser steht 1 GB Hauptspeicher zur Seite, Dateien können auf dem verbauten Flashspeicher mit 8 GB abgelegt werden.



Auch sonst können Käufer voraussichtlich mit bewährten Schnittstellen rechnen: MicroSD-Kartenslot, zwei Kameras, Bluetooth-Anbindung, WLAN und ein NFC-Chip . Ob es sich beim Optimus Vu vielleicht gar nicht um ein Tablet, sondern um ein Smartphone handelt, wird LG wahrscheinlich auf der Mobilfunkmesse MWC Ende Februar klären.

Mittwoch, 08.02.2012 | 17:22 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1331455