13.07.2012, 05:56

Michael Söldner

Ankündigung

Angry Birds mit Gestensteuerung für Samsung Smart-TVs

©rovio.com

Samsung will in Kooperation mit Entwickler Rovio noch in diesem Monat eine Version des Spiele-Klassikers Angry Birds für die hauseigenen Smart-TVs anbieten.
Oft überzeugen gerade einfache Spielekonzepte. Das für Android und iOS erhältliche Angry Birds lässt den Spieler mit einer Fingerbewegung wütende Vögel gegen Bauwerke schleudern, die mit etwas Glück durch die Kollision zusammenstürzen.

Auch Samsung möchte am Erfolg der kleinen Vögel teilhaben und bietet noch in diesem Monat eine Portierung des Klassikers für die hauseigenen Smart-TVs an. Bereits seit Ende 2011 wurde in Zusammenarbeit mit dem Spieleentwickler Rovio an einer Umsetzung gearbeitet, die sich über die Bewegungserkennung der Samsung-Fernseher bedienen lässt. Die Vögelchen können künftig also mit einer Handbewegung vor dem TV-Bildschirm auf die wackeligen Bauwerke geschleudert werden.

Einen konkreten Termin und Preis nannte Samsung zwar noch nicht. Die Umsetzung soll jedoch über den App Store der Samsung-Fernseher aus der ES7000-, ES8000- und ES9000-Serie erhältlich sein. Auch eine animierte Kurzfilm-Reihe will Samsung kurz nach dem Start über seinen Video-on-Demand-Dienst anbieten.
Tipps und Tricks für Smart-TV & Co. - Heimnetzwerk

Durch eine im Juni bekannt gewordene Kooperation mit dem Streaming-Spezialisten Gaikai dürften in Zukunft sicherlich auch komplexere Spiele auf den TV-Geräten des Herstellers Einzug halten.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1519694
Content Management by InterRed