127098

Angriff auf Microsoft und Red Hat

31.05.2002 | 11:49 Uhr |

Die Linux-Distributoren Caldera, Conectiva, Suse Linux und Turbolinux schaffen mit Unitedlinux ein gemeinsames Linux für den Unternehmenseinsatz. Das neu zu entwickelnde Linux-Betriebssystems soll speziell auf den Server-Einsatz in Unternehmen zugeschnitten sein.

Die Linux-Distributoren Caldera, Conectiva, Suse Linux und Turbolinux schaffen mit www.unitedlinux.com ein gemeinsames Linux für den Unternehmenseinsatz. Das neu zu entwickelnde Linux-Betriebssystems soll speziell auf den Server-Einsatz in Unternehmen zugeschnitten sein.

Das neue Linux-Betriebssystem soll die führenden Hardware- und Software-Lösungen unterstützen und von deren Herstellern zertifiziert sein. Unitedlinux erhält Unterstützung durch Industrie-Partner wie AMD, Borland, Computer Associates, Fujitsu Siemens Computers, Fujitsu Japan, Hewlett-Packard, IBM, Intel, NEC, Progress Software und SAP.

Das Unitedlinux-Betriebssystem sowie darüber hinausgehende Softwarelösungen und Dienstleistungen werden weiterhin von jedem Partner unter eigenem Markennamen angeboten und vertrieben. Mit der neuen Linux-Distribution wollen die Open Source-Entwickler dem Marktführer Microsoft besser Paroli bieten. Außerdem sehen Marktbeobachter darin auch einen Angriff auf den kalifornischen Linux-Anbieter Red Hat, der in den USA den Markt mit kommerziellen Linux-Anwendungen dominiert.

Dies haben die CEOs der vier Unternehmen allerdings bereits dementiert und Red Hat zur Teilnahme am Unitedlinux aufgefordert. Man habe sich in der Planungsphase auf vier Unternehmen beschränkt, um die Entwicklung der gemeinsamen Linux-Version voranzutreiben. Das Projekt steht jedoch auch Red Hat offen, wie unser Schwestermagazin Tecchannel berichtet. Der Verkaufsstart der ersten Unitedlinux-basierten Server-Produkte ist für das vierte Quartal 2002 geplant.

KDE 3.0.1 - Erstes Service Release (PC-WELT Online, 23.05.2002)

Opera 6.0 Final für Linux (PC-WELT Online, 21.05.2002)

Linux-Themen bei PC-WELT

0 Kommentare zu diesem Artikel
127098