189177

Angriff auf Ipod Shuffle: Dell DJ Ditty

20.09.2005 | 14:59 Uhr |

in direkter Konkurrenz zur 512-MB-Variante des Ipod Shuffle von Apple wird Dell den DJ Ditty auf den Markt bringen.

Dell wird voraussichtlich heute einen neuen Versuch starten, Apple Marktanteile auf dem Musikplayer-Markt wegzunehmen. Mit dem Dell DJ Ditty.

Die Digital Jukebox bietet ein Fassungsvermögen von 512 MB und soll in den USA für 99 US-Dollar abverkauft werden. Damit steht der DJ Ditty in direkter Konkurrenz zur 512-MB-Variante des Ipod Shuffle von Apple.

Im Gegensatz zum Shuffle wird der DJ Ditty über ein Display verfügen - und soll damit den in den Augen vieler Anwender größten Makel des kleinen Dudlers von Apple wettmachen. Ein weiterer Vorteil den Dell geltend machen will: DJ Ditty wird auch mit Microsofts Windows Media Audio-Format zurechtkommen, so Gretchen Miller, Director of Mobile Product Marketing bei Dell. Marketing-Strategen werden also die Diskussionen darüber wie viele Titel auf einem Player dieser Größe untergebracht werden können neu entfachen: Apples Ipod Shuffle in der 512-MB-Variangte verbucht für sich bis zu 120 Titel aufnehmen zu können, auf Dells DJ Ditty mit 512 MB soll bei rund 220 Stück Schluss ein.

Ob das Aussehen des DJ Ditty den "Cool"-Faktor des Apple-Players überbieten kann, bleibt abzuwarten. Anfänglich mussten die Musikplayer der DJ-Reihe von Dell was diesen Faktor anbelangt einige Kritik einstecken. Dell hat Angaben von Miller zufolge viel Zeit damit verbracht, das industrielle Design zu überarbeiten.

Weitere technische Details: Der Dell Dj Ditty bringt 36,6 Gramm auf die Waage bei Abmessungen von 3.6 x 1.1 x 0.5 Zoll. Bis zu 14 Stunden Musikgenuss sollen mit einer Akkuladung (Lithium Polymer ) möglich sein. Ein FM-Radiotuner ist integriert. Kopfhörer und Trageschlaufe gehören zum Lieferumfang. In den USA wird auch ein 30-tägiges Abonnement für Napster To Go dabei liegen.

Sony nimmt Apple mit neuen Walkman-Playern ins Visier (PC-WELT Online, 08.09.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
189177