107546

Angetestet: Xbox Live und die nächsten Spieleknaller

17.10.2002 | 13:26 Uhr |

Dass klassische Videospieler-Klischee wurde auf der gestrigen Xbox-Party in München voll bedient. Zu Dosenbier und Handpizza präsentierten Microsoft und diverse Spielehersteller kommende Titel für die Spielekonsole sowie Xbox Live, den Online-Dienst für Multiplayer-Gefechte, der in Kürze in Deutschland starten wird. PC-WELT war für Sie mit dabei und konnte erstmals einen Blick auf "Xbox Live" werfen.

Dass klassische Videospieler-Klischee wurde auf der gestrigen Xbox-Party in München voll bedient. Zu Dosenbier und Handpizza präsentierten Microsoft und diverse Spielehersteller kommende Titel für die Spielekonsole sowie Xbox Live, den Online-Dienst für Multiplayer-Gefechte, der in Kürze in Deutschland starten wird. PC-WELT war für Sie mit dabei und konnte erstmals einen Blick auf "Xbox Live" werfen.

Außerdem konnte PC-WELT potenzielle Hits für Microsofts Spielekonsole probespielen. Neben dem von der Spielergemeinde sehnsüchtig erwarteten "Splinter Cell" von Ubi Soft, machten auch "Blinx the Timesweeper" und "Sega GT 2002" einen sehr guten Eindruck.

Boris Schneider-Johne, Microsofts PR-Manager für die Xbox, verriet im Gespräch mit PC-WELT weitere Infos und räumte einige Gerüchte um die Xbox aus der Welt.

Die ausführlichen Details zum ersten Test von Xbox-Live und weitere Infos zu anderen Xbox-Themen, lesen Sie im PC-WELT Report "Angetestet: Xbox Live und kommende Spieleknaller".

Zum PC-WELT Report: Angetestet: Xbox Live und kommende Spieleknaller

0 Kommentare zu diesem Artikel
107546