106112

Angetestet: Wrath Unleashed (Xbox)

17.02.2004 | 13:29 Uhr |

In den frühen 80er Jahren sorgte der Titel Archon von Electronic Arts für Furore. Auf einem Schachbrett standen sich zwei Fantasy-Armeen gegenüber und trafen zwei Kombattanten aufeinander, wurde der Kampf in Echtzeit ausgetragen. Wrath Unleashed von Lucasarts bringt dieses Spielprinzip auf die Xbox und die Playstation 2. Wir haben uns den Titel in der Xbox-Version angesehen.

In den frühen 80er Jahren sorgte der Titel Archon von Electronic Arts für Furore. Auf einem Schachbrett standen sich zwei Fantasy-Armeen gegenüber und trafen zwei Kombattanten aufeinander, wurde der Kampf in Echtzeit ausgetragen. Wrath Unleashed von Lucasarts bringt dieses Spielprinzip auf die Xbox und die Playstation 2. Wir haben uns den Titel in der Xbox-Version angesehen.

Das Spiel ist zugleich eine Göttersage, deren Story in der Kampagne vorangetrieben wird. Vier Parteien stehen sich dabei gegenüber: Ordnung des Lichts (Wasser), Chaos des Lichts (Feuer), Ordnung der Finsternis (Erde) und Chaos der Finsternis (Wind). Deren jeweilige Oberhäupter, die Halbgötter, kämpfen um den verwaisten Thron der Gaia und Sie als Spieler sollen diesen Kampf ausführen.

Die komplette Besprechung finden Sie in unserem Spiele-Ratgeber zu " Wrath Unleashed ".

0 Kommentare zu diesem Artikel
106112