Windows 10

Windows 10 ist das aktuelle Windows-Betriebssystem, das Microsoft an die Nutzer von Windows 7 und Windows 8 im ersten Jahr gratis ausliefert. Mit Windows 10 feiert das Start-Menü ein Comeback und Cortana auf dem Desktop ihre Premiere. Aber Windows 10 ist nicht nur für Desktop-PCs erhältlich, sondern kommt auch bei Smartphones, der Xbox One, IoT-Geräte und Hololens zum Einsatz.

1969279

Angeblicher Windows-9-Screenshot zeigt Startmenü

14.07.2014 | 11:31 Uhr |

Im Internet ist ein Screenshot aufgetaucht, der eine frühe Version von Windows 9 zeigen soll. Darauf ist gut ein umfangreiches Startmenü, ähnlich zu dem in Windows 7, zu erkennen.

Im einem Forum ist ein Screenshot aufgetaucht, welcher angeblich Windows 9 zeigen soll. Darauf gut zu erkennen ist eine Taskleiste, die sehr stark an Windows 8.1 erinnert. Viel wichtiger aber noch: Es ist ein Startmenü abgebildet, fast wie aus Windows 7. Auf der linken Seite befinden sich untereinander ein gutes Dutzend Programmverknüpfungen, etwa zum Media Player, zum Mail-Client oder der Wetter-App von Windows. Auf der rechten Seite, finden Sie Kachel-Apps wie Kontakte, PC-Einstellungen, den Kalender und noch einige weitere. Unter den Kacheln, also rechts unten im Startmenü, gibt es ein Drop-Down-Menü mit der Option, den Rechner herunterzufahren.

Unten rechts, knapp über der Taskleiste, ist der Schriftzug "Windows 8.1 Pro" zu lesen. Das spricht zunächst einmal gegen einen Screenshot aus einer Windows-9-Version. Neowin will jedoch mit einer Microsoft-nahen Quelle gesprochen haben und diese habe den Screenshot für echt gehalten. Microsoft verwende in den internen Vorabversionen - im Fall des Screenshots ist es die Build 9788 - stets die alten Namen.

Ob es sich um einen echten Leak oder um eine Fälschung handelt, ist unklar. Und selbst wenn es ein Original-Screenshot wäre, wäre er zu einem frühen Zeitpunkt in der Windows-9-Entwicklung aufgenommen worden. Bis zum Release kann sich das Startmenü genau wie andere Teile des Programms noch stark verändern.

Das auf dem Screenshot zu sehende Startmenü scheint aber identisch mit dem Startmenü zu sein, dass Microsoft auf der BUILD 2014 in San Francisco präsentiert hatte. Damals wurde noch darüber spekuliert, dass das neue Startmenü mit Windows 8.1 Update 2 im Spätsommer 2014 eingeführt werden könnte. Mittlerweile scheint es aber so, dass es erst mit Windows 9 eingeführt wird.

Windows 9 soll, aktuellen Informationen zufolge, im Frühjahr 2015 erscheinen und vor allem Windows-7-Nutzer vom Wechsel überzeugen. Davor - nämlich im Herbst 2014 - soll es noch ein weiteres großes Update für Windows 8 geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1969279