2032600

Android 5.1 könnte im ersten Quartal 2015 erscheinen

18.12.2014 | 17:32 Uhr |

Das aktuellen Gerüchten zufolge Anfang nächsten Jahres erscheinende Update auf Android 5.1 soll die Systemstabilität sowie die Akkuleistung der jeweiligen Mobilgeräte verbessern.

Bereits im November gab es erste Gerüchte um Android 5.1. In dieser Woche will das deutsche Online-Magazin androidpit in den Besitz eines ersten Changelog gelangt sein. Wie die Website aus brancheninternen Quellen erfahren haben will, soll das nächste Android-Update zudem bereits im ersten Quartal 2015 erscheinen.

Video: 10 Tricks zu Android 5.0 Lollipop

Bei Android 5.1 werde es sich den Mutmaßungen zufolge vordergründig um ein Feature-Update handeln, das unter anderem den Lautlos-Modus auf Android-Geräte zurückbringen soll. Weiterhin soll die neue Firmware die Systemstabilität und die RAM-Ausnutzung verbessern und die Akku-Nutzung optimieren. Google will zudem Fehler bei abstürzenden Apps und Probleme mit dem WLAN-Empfang beheben.

Motorola (Google) Nexus 6 im ausführlichen Test

Außerdem soll Android 5.1 den Sprachbefehl „OK Google“ besser erkennen und Sound- sowie Benachrichtigungsprobleme ausbügeln. Den Gerüchten zufolge will Google in der neuen Android-Version die Farbpalette des neuen Material Design ändern. Konkrete Details dazu, lassen jedoch noch auf sich warten. Ein Bestätigung des geplanten Android-5.1-Release seitens Google steht bislang noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2032600