1953575

Android 4.4.3 für Nexus-Geräte erschienen

03.06.2014 | 11:59 Uhr |

Ohne große Ankündigung hat Google die aktuellste Android-Version für neuere Google-Nexus-Geräte zum Download bereit gestellt. Es handelt sich vor allem um ein Bugfixing-Update, aber nicht nur.

Ohne große Ankündigung hat Google die Factory Images der neuen Android-Version 4.4.3 veröffentlicht. Sie stehen für die Nutzer der Nexus-Geräte 4, 5, 7 und 10 als TGZ-Datei zum Download bereit. Mit der Verteilung "over the air" - also über die Update-Funktion des Smartphones beziehungsweise Tablets - ist erst in naher Zukunft zu rechnen. Ab wann genau, steht noch nicht offiziell fest.

Die Webseite Android Police hat sich die Factory Images bereits näher angeschaut und mit der letzten Version von Android verglichen. Demnach handelt es sich bei Android 4.4.3 größtenteils um ein Bugfixing-Update zur Behebung von Fehlern. Allerdings wurde auch der Dialer angepasst. Gleich geblieben: Die Kontakt-Favoriten und zuletzt geführte Gespräche beherrschen immer noch den Startscreen des Dialers. Das Layout hat Google aber leicht überarbeitet. Die Kontakte werden als größere Kacheln dargestellt und hinter jeder der Kacheln verbirgt sich die kompletten gespeicherten Infos zu diesem Kontakt. Wer seinen Finger lange auf einem Kontakt ruhen lässt, darf die Kachel an einer anderen Stelle neu positionieren. Ferner ist die Fußleiste des Dialers nun blau; bislang war sie weiß.

Wer den Wählen-Button berührt, wird eine weitere optische Änderung wahrnehmen. Das Zahlen-Feld ist nun weiß statt schwarz und die Kontakte im Hintergrund verschwinden für die Dauer der Eingabe der Telefonnummer. Eine leichte Überarbeitung hat auch die Anruf-History erfahren - mehr Blau und das Antippen eines Eintrags öffnet Gesprächs-Infos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1953575