Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
22.12.2011, 12:00

Benjamin Schischka

Smartphone & Tablet

Android vs. iOS – warum Android gewinnt (Update)

Android vs. iOS ©Google / Apple

Unsere Kollegen von der Macwelt finden: iOS ist das bessere Smartphone-Betriebssystem. Wir halten dagegen und machen klar, warum Android die Nase vorne hat. Diskutieren Sie mit!
Gründe, warum Android besser ist als iOS:
  1. Android ist offen: Ich muss mir nicht vorschreiben lassen, welche App ich nutzen darf und welche nicht. So hat Apple beispielsweise die WikiLeaks-App entfernt und die App iDroid verbannt – auf die Konkurrenz ist man offensichtlich nicht gut zu sprechen. Auch zuviel nackte Haut war in der Vergangenheit oft ein Apple-Argument, um eine Anwendung aus dem App Store zu löschen. Als User wünsche ich mir, selbst entscheiden zu dürfen, welche Apps auf meinem Smartphone landen – immerhin hab ich viel Geld dafür ausgegeben.

  2. Android ist frei von Fesseln: Mehr als ein USB-Kabel brauche ich nicht, um meine MP3s und Bilder vom Smartphone auf den PC zu schieben – oder umgekehrt. Auch ohne PC ist es mir dank Dateimanager-Apps wie Astro File Manager ein Leichtes, meine Dateien und Verzeichnisse zu organisieren. Beim iPhone heißt die Fessel iTunes. Mittlerweile dürfen Apple-Nutzer zwar endlich Updates ohne iTunes durchführen, für den Datentransfer bleibt das Programm aber Pflicht.

  3. Android ist Multimedia-König: Wo bei Apple nach dem MP4-Format (H.264) Schluss ist, kennen die allermeisten Androiden zusätzlich ab Werk Videos mit den gebräuchlichen Endungen „.avi“ und „.mkv“. Nerviges Konvertieren schraubt Android auf ein absolutes Minimum herunter, bei Apple ist es leider Standard.

  4. Android lässt mir die Wahl (Update): Möchte ich eine 8-Megapixel-Kamera oder tut es auch eine mit 5 MP? Darf es ein flotter Dual-Core-Prozessor sein? Oder lege ich Wert auf ein tolles Display? Oder beides? Bei Android darf ich zwischen vielen verschiedenen Smartphones wählen und kann die Wahl auch an meinem Geldbeutel festmachen. Möchte ich nicht viel ausgeben, kaufe ich eben ein Einsteigergerät. Bei iOS steht mir nur ein aktuelles Gerät zur Verfügung. Das Gleiche gilt auch für Tablets.
Welche zusätzlichen Argumente haben Sie dazu bewogen, sich ein Android-Gerät zu kaufen? Auch wenn Android besser ist als iOS – wo hat das Google-OS noch Potential? Diskutieren Sie mit uns im Forum direkt unter dem Artikel! Und sagen Sie anschließend den Kollegen der Macwelt, warum iOS nicht besser ist als Android.
Kommentare zu diesem Artikel (28)

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1237070
Content Management by InterRed