574578

Acer Liqiud Metal

10.09.2010 | 14:23 Uhr |

Ein russisches Blog hat Fotos veröffentlicht, die ein neues Acer-Smartphone zeigen. Das Acer Liquid Metal wird von einem eleganten Chromrahmen eingefasst, auch die Rückseite besteht größtenteils aus Metall.

Die technischen Daten passen zu den Produktfotos: Sie können sich sehen lassen.

Das elegante Chrom-Handy soll mit der neuesten Prozessorgeneration von Qualcomm ausgestattet sein. Das Modell MSM7230 wurde im im 45-Nanometer-Verfahren hergestellt und verbraucht daher im Vergleich zu den älteren 65-Nanometer-Plattformen deutlich weniger Strom. Die auf 800 Megahertz getaktete CPU wird vom neuen Adreno 205-Grafikbeschleuniger unterstützt, der etwa vier Mal so leistungsstark ist, wie seine Vorgänger. Das Acer Liquid Metal ist neben dem T-Mobile G2 erst das zweite Smartphone, das mit diesem modernen Chipsatz ausgestattet wird.

Die übrigen technischen Details überzeugen ebenfalls: 3,6-Zoll-Display mit WVGA-Auflösung (800x480 Pixel), Bluetooth 3.0, Dolby Mobile und eine Kamera mit Blitzlicht - die Auflösung der Optik verrät der Blogger nicht.

Als Betriebssystem soll Android in Version 2.2 installiert sein, über das der Hersteller seine Oberfläche Shell 4.0 legt. Sie bringt einen neuen Homescreen, einen neuen Standby-Screen und 3D-Animationen auf das Smartphone. Außerdem enthält sie unterschiedliche Tastatur-Layouts, ein überarbeitetes Telefonbuch und Anwendungen für Facebook, Twitter und Videostreaming.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
574578