260767

Evernote bekommt Widget- & Cache-Update

13.08.2010 | 09:45 Uhr |

Die Entwickler der Notizen-App Evernote haben Android-Usern ein umfangreiches Update spendiert. Evernote soll nicht nur schneller, sondern auch funktionsreicher werden.

Die gratis Smartphone-App Evernote merkt sich Ihre Notizen, speichert sie auf kostenlosem Online-Speicher und synchronisiert auf Wunsch automatisch Smartphone- und PC-Notizen. Denn Evernote gibt es auch als Freeware für den PC . Eine Besonderheit von Evernote ist die Texterkennung auf Fotos - das Tool kann per Texteingabe beispielsweise nach abfotografierten Visitenkarten durchsucht werden.

Jetzt haben die Entwickler Evernote ein umfassendes Update spendiert - vorerst nur für Android. Das neue Widget bietet schnellen Zugriff auf die Evernote-Funktionen und erlaubt das Hineinzoomen in Fotos per Finger-Geste. Außerdem soll sich Evernote ab sofort auch als Eintrag in den Sharing-Menüs anderer Apps finden, damit der Nutzer Inhalte leichter als Evernote-Notiz abspeichern kann.

Für schnellere Ladezeiten der Notizen speichert Evernote diese nun im Geräte-Cache. Bislang musste die Notiz jedes Mal neu vom Internet-Speicher heruntergeladen werden. Die Entwickler kündigen an, künftig auch komplette Offline-Speicherung zu ermöglichen. Die neue Evernote-App können Android-Nutzer ab Version 2.1 im Android Market herunterladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
260767