1569799

Google will innerhalb von 6 Wochen ein Nexus 7 mit 3G veröffentlichen

03.09.2012 | 17:35 Uhr |

Rund sechs Wochen nach der Veröffentlichung von Googles neuem Nexus-7-Tablet soll ein 3G-kompatibles, zweites Modell folgen.

Seit 28. August 2012 ist Googles Nexus-7-Tablet auch in Deutschland erhältlich, jedoch leider nur in einer Wi-Fi-Variante. Wer das Gerät auch über sein Mobilfunk-Netz nutzen möchte, sollte sich noch bis Oktober gedulden, denn Google arbeitet aktuell an einer 3G-Variante des Nexus 7. Mit dem Release ist in sechs Wochen zu rechnen. Das will das Online-Magazin MoDaGo aus brancheninternen Quellen erfahren haben. Eine offizielle Ankündigung seitens Google steht bislang jedoch noch aus.

Googles 199-Euro-Tablet ist seit Juni in den USA und seit Ende Juli in Deutschland erhältlich. Käufer haben dabei die Wahl aus einer 8-GB-Version und einer 16-GB-Ausführung für 249 Euro. Für den günstigen Preis erfreut sich der Tablet-PC einer wachsenden Nachfrage. Branchen-Analaysten zufolge könnten die Verkaufszahlen bis Ende 2012 auf acht Millionen Einheiten ansteigen. In den eigenen Prognosen war Google bislang nur von vier Millionen Stück ausgegangen.

Test: Google Nexus 7

Zur Ausstattung des Nexus 7 zählt ein 7-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und eine Front-Kamera mit 1,2 Megapixeln. Angetrieben wird das Tablet von einem Tegra-3-Quad-Core-Prozessor von Nvidia und einem GigaByte RAM. Beim Betriebssystem hat sich Google für Android 4.1 alias Jelly Bean entschieden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1569799