177702

Samsung Galaxy 3 I580 mit TouchWiz & Samsung Apps

20.07.2010 | 09:30 Uhr |

Mit dem Samsung Galaxy 3 I5800 hat Samsung ein Android-Smartphone der mittleren Preisklasse vorgestellt. Dafür bekommt man eine solide Hardware-Ausstattung.

Das 114 x 55 x 12,9 mm große und 109 Gramm schwere Quad-Band-Smartphone (GSM 850/900/1800/1900 MHz) Samsung Galaxy 3 I5800 kommt mit Android 2.1. Das Touchscreen-Display hat eine Bildschirm-Diagonale von 3,2 Zoll (8,1 Zentimeter; 240x400 Pixel), die Kamera macht Fotos mit 3,2-Megapixel und Videos mit 320 x 240 Pixel. Der interne Speicher ist 170 MB groß und lässt sich wie gehabt mittels microSD-Karten mit bis zu 32 GB Kapazität erweitern.

Ins Internet geht es mit HSDPA, bei WLAN werden die Standards 802.11 b/g/n unterstützt. Verbindung zu einer Freisprechanlage lässt sich via Bluetooth v2.1 aufnehmen. Für Unterhaltung unterwegs sorgen wie bei Smartphones üblich ein MP3-Player und ein UKW-Radio. Ein 3,5 mm-Klinkenanschluss ist ebenfalls vorhanden. Für Ortungsdienste ist ein GPS-Chip eingebaut.

Ähnlich wie HTC die Sense-Oberfläche über seine Android- und Windows-Mobile-Smartphones stülpt, so verpasst Samsung dem Galaxy 3 I5800 eine eigene Oberfläche namens TouchWiz in der Version 3.0. Neben den gewohnten Apps im Android -Market stellt Samsung auch noch eigene Samsung Apps zum Download bereit.

Das Samsung Galaxy 3 I5800 kommt Ende Juli 2010 für 299 Euro (UVP) in den Handel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
177702