576346

Handyshop bestätigt technische Details des HTC Desire Z

20.08.2010 | 13:16 Uhr |

Der britische Handy-Shop mobiles.co.uk hat das HTC Desire Z in sein Angebot aufgenommen. Zwar findet man auf der Internet-Seite des Anbieters nur ein Platzhalter-Bild und bestellen kann man das Gerät auch noch nicht, allerdings werden einige technische Details aufgelistet.

Sie passen zu den Informationen, die bereits durchgesickert waren. Nach den Angaben des Shops hat das Handy ein kapazitives Display mit 3,7 Zoll und 800x480 Pixel, allerdings nur 256 Tausend Farben. Ein Snapdragon-Prozessor mit einem Gigahertz Taktfrequenz soll flüssiges Arbeiten mit dem Betriebssystem Android 2.1 ermöglichen.

Weiterhin zählt mobile.co.uk WLAN, HSDPA, GPS und einen Beschleunigungssensor auf. Das Beste kommt zum Schluss: Das Desire Z hat eine ausziehbare Volltastatur. Damit erinnert das Handy an das HTC Touch Pro 2, das vor etwa einem Jahr auf den Markt kam. Das Windows-Mobile-Smartphone ist mit einer der besten Volltastaturen ausgestattet, die man derzeit bei Handys findet.

Das Volltastatur-Smartphone war auch schon beim Netzbetreiber Vodafone Deutschland gesichtet worden. Am 15. September könnte es vorgestellt werden, dann findet eine große HTC-Pressekonderenz in London statt.

Das Desire Z, das ursprünglich unter dem Projektnamen Vision im Internet auftauchte, wird vermutlich auch als T-Mobile G2 verkauft. Der US-Ableger von T-Mobile hatte den Nachfolger für das allererste Android-Smartphone kürzlich auf einer Internet-Seite angekündigt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
576346