11.07.2012, 16:40

Benjamin Schischka

Android

Samsung Galaxy S3 bekommt Firmware-Update

Android-Update für Samsung Galaxy S3 ©iStockphoto.com/JasminSeidel

Das neue Update soll die Helligkeitseinstellung des Displays verbessern und ein überarbeitetes Radio bringen.
Das Update für das Android-Flaggschiff Samsung Galaxy S3 soll sowohl OTA (Over the air, also über Mobilfunk), als auch über die Samsung-Software Kies am PC kommen. Es basiere weiter auf Android 4.0.4 und verbessere die automatische Helligkeits-Regelung des Displays. Dank einer neuen Kontrolltaste in der Notification-Bar lasse sich die Helligkeit nun auch manuell besser einstellen, schreibt androidcentral.com. Daneben sollen Radio und Kernel überarbeitet worden sein.
Die Samsung-App "Video Maker" sei nun außerdem nicht mehr nur S3-exklusiv, sondern werde auch für andere Geräte unter Samsung Apps angeboten. Sie soll 34 MB groß sein. Wann das Update im deutschsprachigen Raum kommt, ist noch unklar.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1518015
Content Management by InterRed