1588263

Pantech kündigt Vega R3 Tablet-Smartphone-Hybrid an

26.09.2012 | 05:45 Uhr |

Hersteller Pantech bringt mit seinem Vega R3 ein Smartphone in den Handel, das aufgrund seines 5,3-Zoll-Displays schon fast als Tablet angesehen werden kann.

Der hierzulande eher unbekannte Hersteller Pantech aus Südkorea bietet in seinem Heimatland mit dem Vega R3 ein großes und leistungsfähiges Smartphone an. Das 4:3-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten misst üppige 5,3 Zoll und setzt auf IPS-LCD-Technik. Auch der verbaute Snapdragon S4 Pro Vierkern-Prozessor, der ebenfalls in LGs Optimus G zum Einsatz kommt, sollte für eine jederzeit ausreichende Leistung sorgen. Die Grafikperformance des Vega R3 wird durch eine ADRENO320 GPU gestützt, 2 GB Arbeitsspeicher sollen hingegen die gleichzeitige Nutzung aufwändiger Apps möglich machen.

Derart starke Technik schlägt sich natürlich auch im Stromverbrauch nieder. Pantech will mit einer leistungsfähigen Batterie mit 2.600 mAh für eine Anrufnutzung von bis zu 14,5 Stunden sorgen. Trotzdem soll der Akku durch ein 2A-Netzteil in knapp drei Stunden wieder komplett gefüllt sein. Weiterhin bietet das Vega R3 eine Kamera mit einer Auflösung von 13 Megapixeln, die Funktionen wie „Best Face“, Spracherkennung, fortlaufende Aufnahmen oder einen Tracking-Fokus mitbringt.

CPUs für Smartphones & Tablets: Der mobile Quad-Core-Wahn

Das Pantech Vega R3 wird ab heute bei koreanischen Providern angeboten. Ob das große Smartphone auch in Deutschland erscheint, bleibt unklar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1588263