2198253

Android 7.0 Nougat: Diese Geräte erhalten das Update

29.11.2016 | 11:44 Uhr |

Android 7.0 Nougat wird an erste Google-Geräte ausgeliefert. Aber viele Hersteller haben ebenfalls ein Update für ihre Smartphones und Tablets angekündigt.

Google hat die Auslieferung von Android 7.0 Nougat am 22. August 2016 verkündet. Damit fängt auch die Ablösung von Android 6.0 Marshmallow an. Den offiziellen Namen hat Google Ende Juni 2016 bekannt gegeben. Zunächst erhalten die Nexus-Geräte das Update auf Android 7.0 Nougat. Auf Wunsch erhalten die Nexus-Besitzer Android 7 Nougat einem kleinen Trick sogar sofort und ohne Wartezeit!

Mit der Zeit werden dann die Updates für die Smartphones der anderen Hersteller folgen. Das LG V20 wird übrigens eines der ersten Smartphones sein, welches bereits demnächst mit Android 7 Nougat ausgeliefert wird. Das Pixel und Pixel XL von Google werden die ersten Smartphones sein, die im Oktober sogar mit Android 7.1 Android 7.1 in den Handel kommen.

Zu den Neuerungen von Android 7 Nougat gehört unter anderem die Multi-Window-Unterstützung, eine Unterstützung für die Grafik-API Vulcan und die neue Data-Saver-Funktion. In diesem Artikel stellen wir Ihnen alle bereits für Android 7.0 Nougat angekündigten Neuerungen und Verbesserungen ausführlich vor.

Update 29.11.2016: LG G5 erhält Nougat-Update // Huawei kündigt EMUI 5.0 an

Das LG G5 erhält das Nougat-Update
Vergrößern Das LG G5 erhält das Nougat-Update

Die Verteilung des Nougat-Updates (Android 7.0) für das LG G5 hat nun auch in Deutschland begonnen. Die Besitzer des Geräts erhalten das Update allerdings nicht in Form eines OTA (Over The Air) Updates, sondern wenn sie das LG G5 an ihren PC anschließen und dann das LG-Tool LG Bridge verwenden. Wie sich LG-Smartphones über LG Bridge aktualisieren lassen und was es dabei zu beachten gilt, erläutert LG in diesem Blog-Eintrag.

Der Hersteller Huawei hat angekündigt, dass seine Oberfläche EMUI im ersten Quartal 2017 in der auf Android 7.0 basierenden Version 5.0 erscheinen wird. EMUI 5.0 wird es für folgende Huawei-Smartphones geben: Huawei Mate 8, Huawei P9, Huawei P9 Plus, Huawei P9 Lite, Huawei Nova und Huawei Nova Plus.

Honor sucht Teilnehmer für das Honor 8 Beta Testprogramm
Vergrößern Honor sucht Teilnehmer für das Honor 8 Beta Testprogramm
© Honor

Update, 22.11.2016: Der Hersteller Honor sucht aktuell Besitzer eines Honor 8, die am Beta-Programm für die neue Version EMUI 5.0 teilnehmen möchte, die auf Android 7.0 (Nougat) basiert. "Sie werden die allerersten sein, die die neue Software auf ihrem Honor 8 ausprobieren dürfen. Ihr Feedback geht direkt an das Entwicklerteam, welches die Rückmeldungen prüft und bespricht. Feedback und Bug-Reportings helfen bei der Verbesserung der Software und sorgen für eine noch bessere Nutzererfahrung", heißt es in der Mitteilung von Honor. Alle interessierten Honor-8-Besitzer können sich auf dieser Seite für die Teilnahme am Beta-Programm bewerben.

Update, 14.11.2016: Der gewöhnlich gute informierte Twitter-Kanal von LlabTooFeR tweetet am Montag, dass die Besitzer eines HTC 10 in Europa voraussichtlich noch in diesem Monat das Nougat-Update erhalten werden. Außerdem werde laut diesem Tweet das HTC Bolt in Europa als HTC 10 Evo auf den Markt kommen und dabei mit Android 7 ausgeliefert werden. Und schließlich bereite Google die Veröffentlichung von Android 7.1.1 für seine Smartphones Google Pixel und Google Pixel XL vor.

Update, 10.11.2016: Samsung hat den Startschuss für das Galaxy Beta Programm für das Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge gegeben. Besitzer der Geräte in den USA, Großbritannien, Südkorea und China erhalten vorab die Möglichkeit, Android 7.0 Nougat in Form einer Beta auf ihrem Gerät auszuprobieren, wie Samsung in diesem Blog-Eintrag mitteilt.

Samsungs Galaxy Beta Programm für Android 7 Nougat ist gestartet
Vergrößern Samsungs Galaxy Beta Programm für Android 7 Nougat ist gestartet

Dazu ist eine Anmeldung notwendig. Samsung sammelt von den Testern dann das Feedback über die Performance und Verlässlichkeit der neuen Android-Version auf dem Galaxy S7 / S7 Edge. Sollte das Feedback positiv ausfallen, dann dürfte es mit der Auslieferung von Android 7.0 an alle Geräte nicht mehr lange dauern.

Update, 9.11.2016:  LG hat mit der Auslieferung von Android 7.0 für das LG G5 begonnen. Nach den Testversionen im Oktober erhalten nun die ersten Besitzer eines LG G5 in Südkorea das Nougat-Update. LG kündigt außerdem an, dass das Update in "wenigen Wochen" dann auch in den anderen Regionen ausgeliefert werden wird.

Dem aktuellen Stand zufolge wird Android Nougat als Update demnach für folgende Geräte verfügbar sein:

(Hinweis: Die Liste wird ständig aktualisiert! Bisher offiziell unbestätigte Angaben sind entsprechend markiert)

Google

Honor

  • Honor 8

HTC hat Android-Nougat-Updates für die drei Smartphones HTC 10, HTC One A9 und HTC One M9 angekündigt
Vergrößern HTC hat Android-Nougat-Updates für die drei Smartphones HTC 10, HTC One A9 und HTC One M9 angekündigt

HTC

HTC hat als einer der ersten Hersteller ebenfalls per Tweet am 30. Juni 2016 Android-Nougat-Updates für folgende seiner Geräte angekündigt:

Huawei

Lenovo

  • Moto Z

  • Moto Z Play

  • Moto Z Force

  • Moto G4

  • Moto G4 Play

LG

  • Nexus 5X

  • LG G5

  • LG V20 (erscheint im September 2016 in Südkorea mit Android 7, später dann auch in Europa erhältlich)

Motorola

  • Moto G (4th Gen)

  • Moto G Plus (4th Gen)

  • Moto G Play (4th Gen)

  • Moto X Pure Edition (3rd Gen)

  • Moto X Style

  • Moto X Play

  • Moto X Force

  • Droid Turbo 2

  • Droid Maxx 2

  • Moto Z

  • Moto Z Droid

  • Moto Z Force Droid

  • Moto Z Play

  • Moto Z Play Droid

Oneplus

Nvidia

Samsung (aktuell nur Gerüchte, keine offiziellen Ankündigungen!)

Sony

  • Xperia Z3+

  • Xperia Z4 Tablet

  • Xperia Z5

  • Xperia Z5 Compact

  • Xperia Z5 Premium

  • Xperia X

  • Xperia XA

  • Xperia XA Ultra

  • Xperia X Performance

Vernee

  • Vernee Mars

  • Vernee Thor

  • Vernee Apollo Lite

ZTE

  • ZTE Axon 7

0 Kommentare zu diesem Artikel
2198253