2092455

Android M Preview für zehn Sony-Xperia-Geräte

23.06.2015 | 10:56 Uhr |

Zum ersten Mal darf Android M Preview nun auch auf Nicht-Nexus-Geräten ausprobiert werden.

Google hatte auf der Google-I/O-2015-Keynote einen ersten Ausblick auf die geplanten Neuerungen von Android M gegeben. Kurze Zeit später erschien eine Vorabversion von Android M für diverse Nexus-Geräte von Google. Sony liefert nun Android M Preview für eine Reihe seiner Xperia-Smartphones und -Tablets aus. Das werden auch die Xperia-Geräte sein, für die später im Jahr dann auch die finale Version von Android M erhältlich sein wird.

Entwickler und fortgeschrittene Anwender dürfen vorab Android M Preview auf den betreffenden Xperia-Geräten ausprobieren. Konkret ist Android M Preview auf folgenden Smartphones und Tablets installierbar:

  • Xperia E3

  • Xperia M2

  • Xperia T2

  • UltraXperia T3

  • Xperia Z1

  • Xperia Z1 Compact

  • Xperia Z2

  • Xperia Z2 Tablet

  • Xperia Z3

  • Xperia Z3 Compact

Die entsprechenden Binaries für die einzelnen Geräte finden sich auf dieser Sony-Website. Eine Anleitung zur Installation von Android M Preview bietet Sony hier auf dieser Seite an. Das angebotene Android M Preview wurde über das Android Open Source Projekt zusammengestellt. Aus diesem Grund sind in der entsprechenden Android M Preview weder Google-Apps noch Google-Dienste enthalten.

Google selbst bietet Android M Preview auf dieser Seite für folgende Geräte an: Nexus 5, Nexus 6, Nexus 9 und Nexus Player. Das sind auch die Nexus-Geräte, für die später in diesem Jahr Android M als Update verfügbar sein wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2092455