2084837

Android M: Diese Nexus-Geräte erhalten kein Update

29.05.2015 | 11:11 Uhr |

Google wird Android M nicht für alle Nexus-Geräte als Update zur Verfügung stellen. Eine Vorabversion gibt es bereits jetzt.

Google hat auf der Google-I/O-2015-Keynote einen ersten Ausblick auf die geplanten Neuerungen von Android M gegeben. Den Plänen von Google zufolge soll die neue Android-Version im dritten Quartal erscheinen. Entwickler erhalten jetzt eine Vorabversion von Android M in Form der Android M Developer Preview.

Die Android M Developer Preview steht allerdings nur für Googles Nexus-Geräte Nexus 5, Nexus 6,   Nexus 9 und Nexus Player zum Download bereit. Die österreichische Website Standard.at berichtet , dass Android M als Update auch nur für diese Nexus-Geräte erscheinen wird.

Die Information stammt aus einem Pressegespräch mit Dave Burke, Googles Vice President of Android Engineering. Laut Burke werde es demnach kein Android-M-Update für das Nexus 4, Nexus 7 (2012) und Nexus 10 geben.Begründet wird dies damit, dass Google den Plan verfolge, für jedes Gerät zwei große Updates auszuliefern. Die besagten Nexus-Geräte haben diese beiden großen Updates bereits erhalten.

Bis zur finalen Version will Google die Android M Developer Preview im Monatsrhythmus aktualisieren. Das Update soll dabei "Over the Air" ausgeliefert werden. Geräte, auf denen Android M Developer Preview bereits installiert worden ist, lassen sich also einfach aktualisieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2084837