1119536

Huawei mit Smartphone für unter 100 Euro

21.09.2011 | 18:34 Uhr |

Mit dem Ideos X3 sorgt Hersteller Huawei für eine günstige Alternative zu teuren Smartphones. Das Gerät ist ohne SIM-Lock derzeit wieder für 99 Euro erhältlich.

Anfang September bot die Ladenkette Lidl gemeinsam mit Fonic das Einsteiger-Smartphone Huawei Ideos X3 für 99 Euro an. Die Geräte waren schnell vergriffen. Nun bietet Fonic das Handy ohne SIM-Lock erneut zum gleichen Preis an.

Für den preisgünstigen Einstieg in die Welt der Smartphones müssen natürlich einige Abstriche hingenommen werden. Das Huawei Ideos X3 verfügt über ein Display mit 3,2 Zoll und einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Im Gerät kommt ein Prozessor mit 600 MHz zum Einsatz, der mit Konkurrenzgeräten natürlich nicht mithalten kann. Intern verbaut sind zudem nur 512 Megabyte Speicher sowie eine Kamera mit 3,2 Megapixeln. Beim Betriebssystem setzt der Hersteller auf das betagte Android 2.3 Gingerbread .

Ratgeber Smartphone: Einsteiger-Smartphone mit Android 2.2

Trotzdem ist der Kauf gerade für Neulinge interessant. Mobilfunkanbieter Fonic verzichtet nämlich auf ein SIM-Lock, entsprechend kann das Ideos X3 mit jeder beliebigen Karte verwendet werden. Somit sind Käufer nicht auf einen Vertrag von Fonic angewiesen. Dem Gerät liegt jedoch auch eine SIM-Karte bei, die 25 Freiminuten enthält und zudem die kostenlose Internetnutzung für einen Monat erlaubt. Sobald das Datenvolumen allerdings die 500-GB-Grenze überschreitet, senkt Fonic die Geschwindigkeit des Zugangs.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1119536