Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
23.11.2012, 11:53

Benjamin Schischka, Panagiotis Kolokhytas

Android

Gratis LTE auf Nexus 4 freischalten – so geht‘s

Nexus 4 ©www.google.de

Das Google Nexus 4 kann offiziell kein LTE – doch mit einem Trick schalten Sie den schnellen Funkstandard ganz einfach frei. Bevor Sie jetzt Jubelsprünge machen: Die Sache hat einen Haken.
Als die Experten von iFixit das neue Google-Smartphone Nexus 4 aufschrauben, wundern sie sich über einen verbauten LTE-Chip – dabei beherrscht das Nexus 4 laut Google kein LTE.  Warum steckt der Chip dann im Nexus 4? Kann man ihn aktivieren und LTE nutzen?

Zuerst Dementi...

Des Rätsels Lösung soll ein LG gegenüber techradar.com verraten haben. Dazu muss man wissen, dass das Nexus 4 fast baugleich mit dem LG Optimus G ist und dass LG für Google das Nexus 4 gebaut hat. Man habe für den Google-Auftrag die gleiche CPU verwendet, die auch im Optimus G stecke. Das Optimus G beherrscht jedoch LTE und weil der LTE-Chip nicht vom Rest der CPU getrennt werden könne, sei er im Nexus 4 einfach mit verbaut worden. Allerdings macht LG laut techradard.com die Hoffnungen der Käufer zunichte, dass man den LTE-Chip per Software-Update aktivieren könne. Denn es fehle im Nexus 4 ein Signalverstärker und andere Hardware, die für den LTE-Betrieb notwendig seien.
Es geht doch: So schalten Sie LTE frei
Ein Eintrag im XDA Developers Forum straft diese Behauptung jedoch Lügen. Dort beweist der User a1jatt mit einem Youtube-Video, dass er LTE auf dem Nexus 4 zum Laufen gebracht hat. Das Video zeigt, wie ein Speedtest auf einem Nexus 4 ausgeführt wird. Das Ergebnis ist pfeilschnelle LTE-Geschwindigkeit. Ein Screenshot im Forum soll die Aussage untermauern. Er zeigt einen Speedtest auf einem Androiden in einem 4G-Netzwerk mit LTE-schnellem Ergebnis. Ein weiteres Video zeigt sogar, wie man LTE auf dem Google-Smartphone freischaltet.
 
Dazu müssen Sie folgende Ziffern in der Telefontastatur des Nexus 4 eingeben: *#*#4636#*#. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem Sie LTE durch Antippen und Auswahl im Drop-Down-Menü unten auswählen können. Wir haben es selbst ausprobiert. Mit dem Code schalten Sie tatsächlich die LTE-Option frei. Das Problem ist aber: In Deutschland haben Sie wegen unterschiedlicher LTE-Frequenzen leider nichts von dem Trick. Das Problem ist vergleichbar mit dem iPad 3, dessen LTE auch nicht in Deutschland funktioniert.Wir haben es mit einer Telekom-LTE-SIM-Karte ausprobiert und keine LTE-Verbindung zustande gebracht.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1637368
Content Management by InterRed