182948

Google Maps 4.1 mit neuen Funktionen erschienen

Google hat seine Kartenanwendung Google Maps in Version 4.1 für Android veröffentlicht.

Das Update hat neue Funktionen, die nach Meinung des Unternehmens die Suche erleichtern und einen besseren Überblick in den Karten verschaffen. So haben die Entwickler unter anderem auf die Tabs verzichtet und zeigen statt dessen alle Informationen über eine Adresse auf einer einzigen Seite an. Über Schnellzugriffe kann man sich den Ort in Street View anschauen, die Route dorthin berechnen lassen oder anrufen, falls es eine Telefonnummer gibt. Weitere Ergebnisse zeigt Google Maps jetzt, indem man mit dem Finger auf dem Touchscreen nach links oder rechts fährt.

Außerdem ist in Version 4.1 von Google Maps ein Widget für den Freundefinder Latitude enthalten, so dass der Nutzer direkt auf dem Startbildschirm sehen kann, wo sich seine Freunde und Bekannten gerade aufhalten. Auf Smartphones mit Android 2.1 wie dem Nexus One oder dem HTC Legend kann die Kartenansicht von Google Maps sogar als animiertes Hintergrundbild genommen werden. Sollte es mehrere Google Accounts geben, kann man sie direkt aus der Kartensoftware heraus wechseln. Google Maps 4.1 ist im Android Market verfügbar und unterstützt alle Systemversionen ab Android 1.6. Sie kann kostenlos heruntergeladen werden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
182948