178322

Samsung Galaxy S I9000 ab sofort erhältlich

24.06.2010 | 15:18 Uhr |

Das Samsung Galaxy S I9000 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Das Smartphone tritt in der "Gewichtsklasse" von HTC Desire, Google Nexus One und iPhone 3GS an und ist dementsprechend gut ausgestattet.

Das Samsung Galaxy S I9000 kommt mit Android 2.1, einem 4 Zoll (10,2 cm) großem AMOLED-Display (800x480 Pixel) und 1-GHz-Prozessor. Das Display ist wie mittlerweile für moderne Smartphones üblich Multitouch-fähig. Bilder können also bequem und einfach stufenlos vergrößert werden.

Texteingaben soll Swype erleichtern: Bei dieser Texteingabemethode genügt ein "Führen" des Fingers von Buchstabe zu Buchstabe und die Software erkennt das zu schreibende Wort automatisch. Möchten Sie das Wort Boot schreiben, so tippen Sie auf das B, ziehen den Finger ohne abzusetzen auf das O, machen eine kleine Schleife auf dem Buchstaben O für die Doppelnennung und enden schließlich auf dem T. Samsung verspricht, dass das Schreiben mit Swype bis zu 1,5-mal schneller als mit herkömmliche Eingabemethoden sein soll. Über das Android-Betriebssystem hat Samsung seine eigene Oberfläche TouchWiz gestülpt.

Das Samsung Galaxy S I9000 ist 9,9 Millimeter tief und wiegt 118 Gramm. Neben der 5 Megapixel-Kamera, die es ermöglicht HD-Videos aufzunehmen, verfügt das Smartphone über eine zusätzliche Kamera für Videotelefonie oberhalb des Displays. Der Prozessor arbeitet mit 1 Gigahertz Taktfrequenz. Der wahrweilse 8 oder 16 GB große interne Speicher kann per microSD um bis zu 32 GB erweitert werden. Bluetooth 3.0 und WLAN im n-Standard runden die Hardwareausstattung ab.

Einige Apps sind wie gehabt bereits vorinstalliert, weitere lassen sich nach Belieben nachinstallieren, unter anderem auch aus dem Market von Samsung.

Das Samsung Galaxy S I9000 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis ist 649 Euro. Bei Amazon ist das Smartphone allerdings schon zu Preisen um 490 Euro erhältlich .

0 Kommentare zu diesem Artikel
178322