174280

Details zum Milestone-Nachfolger Droid II kursieren

25.05.2010 | 16:09 Uhr |

Das Motorola Milestone aka Droid ist eines der leistungsstärksten Android-Smartphones überhaupt. Jetzt sind erste technische Details des Nachfolgemodells Droid II bekannt geworden.

Motorola plant für das Jahr 2010 20 neue Android-Smartphones. Eines davon soll der Nachfolger des Top-Modells Droid werden. In den USA wird das Top-Android-Smartphone von Motorola unter der Bezeichnung Droid verkauft, in Deutschland heißt es Milestone. Das Motorola Droid darf zudem nicht mit dem Droid Inredible von HTC verwechselt werden, das in Europa überhaupt nicht angeboten wird und am ehesten noch mit dem HTC Desire vergleichbar ist.

Wie der Droid-Nachfolger von Motorola heißen soll, steht noch nicht fest. Die Rede ist von Droid 2, Droid Shadow und Droid Xtreme. Allerdings gibt es schon konkrete Gerüchte zur technischen Ausstattung des Droid/Milestone-Nachfolgers: Ein 720 MHz OMAP3630-Prozessor von Texas Instruments soll das Smartphone antreiben und weniger Strom als der Vorgänger verbrauchen - für die notorisch stromhungrigen Smartphones ein wichtiger Aspekt. 9 mm soll das Gehäuse dick sein. Eine ausfahrbare Tastatur soll derzeit noch nicht vorgesehen sein, das würde also die Abkehr vom Sliderkonzept bedeuten. Am unteren Ende des Smartphones soll es vier richtige Buttons inklusive optischen Trackball geben – das kennen wir von verschiedenen HTC-Modellen.

Das Display soll eine Bildschirmdiagonale von 4,1 Zoll besitzen. Außerdem gehören eine 8-MP-Kamera mit 720 Pixel HD Video-Recording und ein HDMI-Ausgang mit 1080 Pixel dazu.

Der interne Speicher soll 2 GB betragen. Ob bereits Android 2.2 installiert sein wird, steht noch nicht fest.. Das hängt sicherlich vom Verkaufstart ab, der für Juni oder eher Juli vermutet wird. Vermutlich wird Android 2.1 mit der baldigen Upgrade-Möglichkeit auf Android 2.2 installiert sein. Die Bedienoberfläche MOTOBLUR soll aber wieder mit an Bord sein.

Der Droid-Nachfolger soll zunächst beim US-amerikanischen Mobilfunk-Provider Verizon erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
174280