Lust auf Obstsalat?

Android-App-Test: Fruit Ninja

Dienstag den 19.06.2012 um 10:08 Uhr

von AndroidPIT

Android-App-Test: Fruit Ninja macht richtig Spaß
Vergrößern Android-App-Test: Fruit Ninja macht richtig Spaß
Die meisten werden das Spiel Fruit Ninja wahrscheinlich kennen. Das einfache Spielprinzip hat sich durchgesetzt und so wurde die App schon über 250.000 Mal heruntergeladen - sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten. Ob das Spiel aber wirklich das hält, was es verspricht, und ob es nicht zu schnell langweilig wird, das lesen Sie im Testbericht!
Schon beim Starten der App sieht man die gut aufgemachte Benutzeroberfläche, die mit Animationen "verziert" ist. Vom Startbildschirm aus hat man neben den Optionen für die Lautstärke die vier Hauptfelder, die durch "Zerschneiden" der Früchte ausgewählt werden können. In der Mitte befindet sich der Hauptpunkt "New Game", links davon "Dojo" und auf der rechten Seite sind die zwei Punkte "Feint" und "Quit". Mit Letzteren erhält man Zugriff auf die Online High-Score von Open Feint oder kann die App verlassen.
 
Wie der Name schon sagt, kann man mit "New Game" das Spiel starten. Allerdings hat man auch hier wieder mehrere Auswahlmöglichkeiten. Neben "Classic" steht hier auch der "Zen Mode" und der "Arcade Mode" zur Verfügung.
 
Den vollständigen Testbericht unseres Kooperationspartners AndroidPIT zur App Fruit Ninja finden sie hier:

Test: Fruit Ninja

Dienstag den 19.06.2012 um 10:08 Uhr

von AndroidPIT

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1496883