Android-App

Instagram verbucht 1 Mio. Downloads in 24 Stunden

Mittwoch den 04.04.2012 um 18:01 Uhr

von Michael Söldner

Die bislang nur für iOS-Geräte erhältliche Foto-App Instagram feiert einen erfolgreichen Einstand auf Tablets und Smartphones mit Android.
Mehr als 27 Millionen Käufer nutzen die iOS-App Instagram , um ihre Fotos zu verändern und unkompliziert in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. Seit zwei Tagen steht die App auch für Geräte mit Googles Android zum Download bereit. Bereits in den ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung wurde die Marke von einer Million Downloads gebrochen. Damit gehört Instagram zu den erfolgreichsten App-Neuzugängen in der Geschichte von Googles Downloadplattform.

Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung hatten die Macher der App zu vorläufigen Registrierungen aufgerufen. 430.000 Nutzer machten von diesem Angebot Gebrauch. Angesichts der hohen Downloadzahlen kann davon ausgegangen werden, dass Instagram schon in wenigen Tagen die 5-Millionen-Marke knacken könnte.



Bei der Portierung haben die Macher die schicke Aufmachung der iOS-Vorlage beibehalten und nur wenige Anpassungen an das Android-Nutzerinterface vorgenommen. Auch die Filter, mit denen Schnappschüsse mit der Optik einer Polaroid- oder Instamatic-Kamera versehen werden können, sind weiterhin enthalten. Instagram steht im Google Play Store zum kostenlosen Download bereit.

Foto-Effekt-Apps für Android
Foto-Effekt-Apps für Android

Mittwoch den 04.04.2012 um 18:01 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1425095