05.07.2012, 13:18

Hans-Christian Dirscherl

Android 4

Huawei Ascend P1 – Oberklasse-Androide mit heißem Preis

Huawei Ascend P1 – Oberklasse-Androide mit heißem Preis ©Huawei

Der chinesische Smartphone- und Tablet-Hersteller Huawei bringt ein Android-Smartphone der Oberklasse auf den deutschen Markt: Das Huawei Ascend P1. Mit 4,3-Zoll-Super-AMOLED-Display, 8-MP-Kamera, Zweikern-CPU, schlankem Design und geringen Gewicht. Zu einem spannenden Preis.
Das Ascend P1 von Huawei läuft mit Android 4.0. Ein Zweikern-Prozessor (TI OMAP 4460 Cortex-A9) von Texas Instruments mit 1,5 GHz Taktrate treibt den Androiden an. Ihm steht ein Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Ins Internet geht es via 3G oder via WLAN-n, außerdem steht Bluetooth 3.0 zur Verfügung.
Das 129 x 64,8 x 7,69 mm große und 110 Gramm schwere Smartphone besitzt einen 4,3-Zoll-Super-AMOLED-Touchscreen (10,9 cm Bildschirmdiagonale) aus Corning Gorilla Glass.  Die Auflösung beträgt 960 x 540 Pixel.
Der interne Speicher ist 4 GB groß (davon sind 2,3 GB verfügbar); er lässt sich via microSD oder microSDHC auf bis zu 32 GB erweitern.
Die Kamera an der Rückseite erstellt Aufnahmen mit 8 Megapixel und nimmt Videos mit1080p Full-HD auf. Die Frontkamera erstellt Aufnahmen mit 1,3 Megapixel und Videos mit 720 Pixel. Für den Akku nennt Huawei 1800 mAh als Wert.
Huawei nennt 449 Euro als UVP für das Ascend P1. Es soll ab nächster Woche in diesen Farben erhältlich sein: Matt Black, Ceramic White und Metallic Red.

Erste Einschätzung von PC-WELT-Smartphone-Experten Dennis Steimels

Das Ascend P1 ist wirklich dünn, allerdings fühlt sich das Gehäuse mit dem Plastik etwas glatt an. Als erstes Oberklasse-Smartphone von Huawei ist das Ascend P1 durchaus gelungen, vor allem für den Preis. Die Nutzeroberfläche lässt sich einfach abschalten, wie bei anderen Huawei-Geräten auch, und lässt sich demnach individuell anpassen. Der Akku ist groß genug und sollte recht lange halten. Insgesamt also ein gutes Smartphone.
Wie gut das Huawei Ascend P1 aber wirklich ist, wird der Test der PC-WELT zeigen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1513417
Content Management by InterRed