Android 4.1

Jelly Bean für Transformer-Tablets bestätigt

Dienstag den 24.07.2012 um 05:28 Uhr

von Michael Söldner

© asus.com
Hersteller Asus möchte Android Jelly Bean in den nächsten Monaten auch für seine Transformer-Tablets anbieten.
Mit Android 4.1 steht seit kurzer Zeit eine neue Ausgabe von Googles Betriebssystem für mobile Endgeräte bereit. Im Gegensatz zu Apples iOS müssen die neuen Android-Versionen jedoch erst für jedes einzelne Produkt angepasst werden. Auch Asus stellt für die nächsten Monate Updates auf Jelly Bean für seine Transformer-Tablets in Aussicht.

Android 4.1 wird nach Angaben des Herstellers für das Transformer Pad , das Transformer Pad Prime sowie das Transformer Pad Infinity zum Download bereitstehen. Wann genau die Updates für Jelly Bean veröffentlicht werden, ließ der Hersteller noch offen.

Inwieweit auch andere Geräte von Asus mit einem Update ausgestattet werden, ist unklar. Der Hersteller experimentiert derzeit mit Jelly Bean und dessen Features. Welche Produkte mit einem Update versorgt werden, stünde zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht fest.



Android 4.1 (Jelly Bean) sorgt auf Tablets und Smartphones mit dem Google-Betriebssystem für zahlreiche neue Funktionen wie etwa eine optimierte Unterstützung von Mehrkern-Prozessoren, ein erweitertes Benachrichtigungsmenü, neue Kamera-Features oder den Suchdienst Google Now.

Dienstag den 24.07.2012 um 05:28 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1528339