07.11.2011, 12:31

Friedrich Stiemer

Android 4.0

HTC gibt erste Android 4.0 Updates bekannt

HTC gibt die ersten Geräte für das Update auf Android 4.0 bekannt. ©HTC

Viele Smartphonebesitzer hoffen, dass das Update auf Android 4.0 auch für ihr Modell veröffentlicht wird. HTC kündigt nun im ersten Schritt Updates für Anfang 2012 an.
Über die offizielle Facebook-Seite von HTC England gab der Smartphone-Hersteller in einer „ersten Welle“ bekannt, welche Geräte ein Update auf das neue Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) erhalten werden. Das Unternehmen hatte sich im Vorfeld recht zurückhaltend im Bezug auf das Update der eigenen Produkte auf Android 4.0 verhalten.

Folgende Smartphones erhalten Anfang 2012 das Update: das HTC Sensation, HTC Sensation XL, HTC Sensation XE, HTC EVO 3D. Das HTC Rezound, HTC EVO Design 4G und das HTC Amaze 4G erhalten ebenfalls das neue Android, jedoch sind diese ausschließlich in Amerika erhältlich.

Weiterhin betont HTC, dass sie sich um eine enge Zusammenarbeit mit den einzelnen Mobilfunkprovidern bemühen, um das Update möglichst schnell auf die Geräte zu bringen. Weitere Updates für andere Produkte aus dem Portfolio sollen folgen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1165809
Content Management by InterRed