827333

Telekom verkauft Motorola XOOM 3G zu Preisen ab 269,95 Euro

18.04.2011 | 14:11 Uhr |

Das Motorola XOOM mit 3G-Mobilfunkteil ist ab dem 30. April drei Monate lang exklusiv bei der Deutschen Telekom erhältlich. Ohne Mobilfunkvertrag wird das Motorola XOOM im Telekom Shop 699,95 Euro kosten.

Ein stolzer, vielleicht sogar ein zu stolzer Preis. Denn das iPad 2 bekommt man mit 3G und 16 GB Speicherplatz bereits für 599 Euro. Für 699 Euro gibt es das iPad 2 mit 3G sogar mit 32 Gigabyte Speicher.

Der hohe Preis fordert bereits seinen Tribut. Das taiwanische IT-Branchenportal Digitimes berichtet , dass sich das Xoom schlechter als erwartet verkauft.

Galerie: Neue Android-Tablets

Dabei kann sich die Ausstattung des Motorola Xoom durchaus sehen lassen. Es besitzt bereits das für Tablet-PCs optimierte Betriebssystem Android 3.0 mit einem Homescreen mit 3D-Elementen, großflächigen Widgets mit erweiterten Interaktionsmöglichkeiten sowie neu gestalteten Benachrichtigungssymbole. Der Touchscreen ist mit 10,1 Zoll (25,6 Zentimeter) genauso groß wie beim iPad, die Auflösung kann sich mit 1280 x 800 Pixeln auch sehen lassen. Internetverbindungen sind mit HSPA-Tempo im Downstream mit bis zu 14,4 Mbit/s und im Upstream mit bis zu 5,76 Mbit/s möglich.

Die Neuerungen von Android 3.0

In Verbindung mit einem Complete-Mobil-Zweijahresvertrag wird der Tablet-PC mit dem neuen Android 3.0 (Honeycomb) zu subventionierten Preisen ab 269,95 Euro (Complete Mobil S) angeboten. Dann zahlen Sie allerdings pro Monat mindestens 29,95 Euro und das 24 Monate lang (falls Sie den Vertrag online abschließen, sparen Sie zehn Prozent in den ersten zwölf Monaten).

Motorola Xoom ausprobiert

Zudem fällt ein einmaliger Bereitstellungspreis von 24,95 Euro an. Und Sie haben im günstigsten Tarif für 29,95 Euro pro Monat keine Telefon-Flatrate.

Das Motorola XOOM ist im Telekom Shop, über die Internetseite der Deutschen Telekom und bei den Telekom-Partnern im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
827333