Analyst

Ist Windows 8 schlecht für Unternehmen geeignet?

Montag, 23.07.2012 | 19:05 von Denise Bergert
© Microsoft
Durch die neue Metro-Bedienoberfläche ist Microsofts neues Betriebssystem laut Gartner-Analyst Gunnar Berger nur bedingt für den Einsatz in Unternehmen geeignet.
Mit seinem neuen Betriebssystem Windows 8 will Microsoft Privat- und Geschäftskunden gleichermaßen ansprechen. Vor allem aber wurde die neueste Windows-Version mit ihrer Metro-Bedienoberfläche für den Einsatz auf mobilen Endgeräten mit berührungsempfindlichen Bildschirmen optimiert.

Genau dieser Schritt könnte jedoch den Einsatz von Windows 8 in Unternehmen behindern. Das behauptet zumindest Gunnar Berger, Analyst beim Marktforschungsunternehmen Gartner. Seiner Meinung nach ist das Metro-Interface für den Einsatz auf normalen Desktop-PCs – die noch immer sehr weit verbreitet sind – denkbar schlecht geeignet. Besonders negativ aufgefallen sei beim Gartner-Test die Bedienung von Windows 8 über einen Remote-Rechner.

Auf den Einsatz auf Tablet-PCs bezogen, befürwortet Berger die neuen Windows-8-Features, wie in einem Blog-Eintrag des Analysten deutlich wird. Was dem Experten Sorgen bereitet, ist allerdings der Eindruck, dass Microsoft klassische Desktops mit Maus- und Tastatur-Bedienung bei der Entwicklung von Windows 8 vergessen zu haben scheint. Große Auswirkungen auf die Business-Kunden von Microsoft sieht Berger jedoch nicht. Laut dem Analysten seien viele Unternehmen noch nicht einmal auf Windows 7 umgestiegen und würden auch bei Windows 8 warten, bis mehr Erfahrungen mit dem neuen Betriebssystem vorliegen würden.

Die Desktop-Oberfläche von Windows 8 im Video vorgestellt
Die Desktop-Oberfläche von Windows 8 im Video vorgestellt
Montag, 23.07.2012 | 19:05 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (7)
  • ohmotzky 08:52 | 26.07.2012

    Sollte mein betagter Samsung R55 den Geist aufgeben werde ich erstmals auf Hardware ohne BS ausweichen und mein 49,95 Euro Win 7 Home Premium installieren.

    Antwort schreiben
  • qqqaqqq 20:14 | 25.07.2012

    Ach deo das sieht nur so aus ob da schmierstoffe am werk waren. Zum Eingangspost; ein wahres Wort.

    Antwort schreiben
  • deoroller 16:55 | 25.07.2012

    Das ist eine Witznummer. MS hat ja reichlich Geld für Werbung von Windows 8. Wer davon etwas abkriegen will, findet es dann auch toll.

    Antwort schreiben
  • kikaha 16:48 | 25.07.2012

    Der kann löchen was er will. Das Internet vergisst nichts.

    Antwort schreiben
  • Silvester 16:48 | 25.07.2012

    Win98 = gut WIN ME = schlecht XP = gut Vista =schlecht WIN7 = gut WIN8 = Das regelt sich alles von alleine.

    Antwort schreiben
1528366