1244867

Analoge Videos einfach digitalisieren

12.07.2005 | 10:33 Uhr |

Das Verbindungsglied zwischen PC und analogen Quellen.

ADS Tech stellt den neuen Instant VideoMPX vor, mit dem analoges Video- oder Audio-Material auf den PC übertragen und digitalisiert werden kann. Die neue Hardware Instant VideoMPX kommt in Kombination mit Nero Recode 2.0 CE und Uleads Video Studio 9 SE VCD auf den Markt. Mit der mitgelieferten Nero Recode 2.0 CE Software können dank des revolutionären Kodierungs- und Komprimierungsverfahrens (auf Basis des MPEG4-Standards) Videos auf einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Größe reduziert werden. So passen bis zu zwei Stunden Film auf eine 700-MB-CD. Zusätzlich liefert Nero Recode 2.0 CE damit die optimale Voraussetzung, um Videos auf mobilen Geräten wie PDAs und Media-Playern abspielen zu können.

Verbindet man den Instant VideoMPX mit PC und Videoquelle, dann fließen die Daten unkomprimiert und damit in höchster Qualität über den USB-2.0-Anschluss des Rechners. Erst auf dem PC wird das übertragene Rohmaterial in das gewünschte Format (MPEG-1, MPEG-4, DivX oder WM9) komprimiert. Zusätzlich zum USB-2.0-Anschluss verfügt der Instant VideoMPX über Composite- und S-Video-Eingänge sowie über einen Stereo-Input für das Audiosignal. Das Gerät unterstützt NTSC, PAL und SECAM. Die Videolösung Istant VideoMPX ist ab sofort für rund 80 Euro im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244867