1919930

Amazons Set-Top-Box ist angeblich ein Streaming-Dongle

19.03.2014 | 05:44 Uhr |

Bei Amazons geplanter Set-Top-Box handelt es sich aktuellen Gerüchten zufolge um einen TV-Dongle mit Streaming-Funktionen.

In den vergangenen Wochen machten immer wieder Gerüchte um eine geplante Set-Top-Box aus dem Hause Amazon im Internet die Runde. Aktuelle Spekulationen deuten nun jedoch darauf hin, dass es sich bei der Amazon-Hardware um einen Dongle im Stile von Googles Chromecast handeln soll.

Im Unterschied zur Konkurrenz soll der Amazon-Stick jedoch stärker auf Gaming ausgelegt sein. So soll das Gerät angeblich PC-Spiele über das Internet auf den TV streamen können. Support für Android-Spiele ist laut den Mutmaßungen ebenfalls geplant. Zu diesen Gerüchten passen, würde Amazons Game-Controller. Erste Bilder der Peripherie tauchten am Wochenende im Internet auf.

Amazon kauft Spielestudio Double Helix

Laut der Gerüchteküche plant Amazon einen Cloud-Gaming-Service wie bei OnLive, anstelle die Software lokal auf den Fernseher bringen, wie es etwa Nvidia mit seinem Dienst tut. Während OnLive an den horrenden Serverkosten scheiterte, hätte Amazon mit dieser Strategie eventuell bessere Chancen. Eine offizielle Stellungnahme des Unternehmens steht derzeit jedoch noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1919930