1959093

Amazon stellt heute sein 3D-Smartphone vor

18.06.2014 | 10:15 Uhr |

Amazon wird heute in Seattle wohl sein erstes Smartphone offiziell vorstellen. Es soll sich um ein 3D-Handy handeln. PC-WELT versorgt Sie mit allen wichtigen Informationen.

Amazon-Gründer und -Chef Jeff Bezos persönlich wird im Firmenhauptsitz in Seattle bei einem Launchevent am Mittwoch (um 19:30 Uhr deutscher Zeit) ein neues Produkt vorstellen. Als ziemlich sicher gilt: Bezos wird bei der Gelegenheit ein 3D-Smartphone präsentieren. Damit würde Amazon in den lukrativen aber auch hart umkämpften Smartphone-Markt einsteigen, nachdem das Unternehmen bereits auf dem Tablet-Markt mit den Kindle-Geräten mitmischt.

Über das 3D-Smartphone von Amazon wird bereits seit Monaten spekuliert. Das Gerät soll Inhalte in 3D darstellen können, ohne das der Betrachter eine 3D-Brille tragen muss. Außerdem soll Amazon bei dem Gerät auch auf ein neuartiges Bedienkonzept setzen, bei dem es sich durch Kippen und Neigen steuern lässt. Bestimmte Funktionen sollen sich so durch den Anwender aufrufen lassen, ohne das dieser dafür das Gerät berühren oder eine Taste drücken müsse.

Neben dem Lagesensor soll das Amazon-Smartphone über die Kamera auf der Frontseite auch die Position der Augen überwachen und so entsprechend auf Situationen reagieren. Eine solche Funktion wäre aber an sich nicht neues.

Den bisherigen Gerüchten zufolge soll das 3D-Smartphone von Amazon über 2 GB Arbeitsspeicher, eine 13-Megapixel-Hauptkamera und eine aktuelle Snapdragon-CPU verfügen. Die Größe des Displays soll bei 4,7 Zoll liegen und Inhalte mit 720p darstellen.

Hinweis: Auf pcwelt.de werden wir Sie zeitnah mit allen harten Fakten über das Amazon-Smartphone informieren. Plus Hintergrundinfos und ersten Videos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1959093