Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2188127

Amazon will bei Kartendienst Here einsteigen

01.04.2016 | 15:24 Uhr |

Amazon will aktuellen Gerüchten zufolge mit seinen Cloud-Diensten beim Kartendienst Here einsteigen.

Amazon hat Interesse am Karten- und Navigationsdienst Here. Wie die Nachrichtenagenturen dpa und Reuters unter Berufung auf brancheninterne Kreise berichten, verhandle Amazon derzeit mit Daimler, Audi und BMW über einen größeren Deal.

Die deutschen Autobauer hatten Here im vergangenen Jahr für 2,5 Milliarden US-Dollar von Nokia übernommen . Mit Hilfe von Here wollen sie hochpräzise Karten für autonom fahrende Autos liefern. Um diese in Echtzeit zu aktualisieren, benötigen sie zuverlässige Cloud-Computing-Dienste. Genau hier kommt Amazon ins Spiel.

Für Amazon hätte der Here-Einstieg ebenfalls Vorteile. So könnten die Kartendaten beispielsweise beim Lieferdienst des Online-Giganten zum Einsatz kommen. Weder Amazon noch die deutschen Autobauer wollten sich bislang zu den angeblichen Verhandlungen äußern.

Here Maps: Kein Account-Zwang mehr

0 Kommentare zu diesem Artikel
2188127