208222

Amazon will DRM-freie Musik weltweit anbieten

Der Online-Shop Amazon will über sein Musikangebot künftig weltweit MP3-Dateien ohne Kopierschutz anbieten.

Nach dem erfolgreichen Start seines DRM-freien Musikangebots will der Online-Anbieter Amazon das Geschäftsmodell auch auf weitere Länder neben den USA ausdehnen. Allerdings ist bisher nicht bekannt, in welchen Ländern man demnächst online Musik über den Händler beziehen kann. „Wir haben tausende E-Mails von Amazon-Kunden weltweit erhalten, die wissen wollen, wann wir das MP3-Angebot außerhalb der USA starten", erläutert Bill Carr, Vice President of Digital Music von Amazon.

Das kopierschutzfreie Angebot startete vergangenen September mit rund zwei Millionen Titeln. Die Dateien sind im MP3-Format mit 256 kBit/s codiert und nicht DRM-geschützt. Sie enthalten lediglich ein Wasserzeichen, das Amazon als Verkäufer angibt. Durch Abkommen mit verschiedenen großen Labels, darunter Universal Music, EMI, Warner Music Group und Sony BMG, ist das Angebot mittlerweile auf rund 3,3 Millionen Titel gewachsen. Die Preise liegen zwischen 89 und 99 US-Cent für einen Titel oder 5,99 und 9,99 US-Dollar für ein ganzes Album.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208222