189529

Amazon und Microsoft kündigen Kooperation an

08.10.2003 | 11:50 Uhr |

Microsoft und Amazon.com haben gestern eine Kooperation angekündigt. Beide Firmen wollen noch in diesem Jahr eine Anwendung herausbringen, die den Zugriff auf Produkte und Daten des Internet-Händlers direkt aus dem XML-basierenden "Aufgabenbereich Recherchieren" der Anwendungen des kommenden Office 2003 heraus ermöglicht.

Microsoft und Amazon.com haben gestern eine Kooperation angekündigt. Beide Firmen wollen noch in diesem Jahr eine Anwendung herausbringen, die den Zugriff auf Produkte und Daten des Internet-Händlers direkt aus dem XML-basierenden "Aufgabenbereich Recherchieren" der Anwendungen des kommenden Office 2003 heraus ermöglicht, sodass Anwender nicht erst in ihren Webbrowser wechseln müssen, um auf Amazon.com-Inhalte zuzugreifen. Dies berichtet unsere Schwesterpublikation " Computerwoche ".

Die geplante Software greift auf die von Amazon.com seit geraumer Zeit offerierten Web-Services zurück. Ob sie auch hierzulande verfügbar sein wird, ist nicht bekannt. Office 2003, vom Hersteller auch als "Office System" vermarktet, wird offiziell am 21. Oktober vorgestellt.

Alle Neuerungen der kommenden Office-Suite stellen wir Ihnen in diesem PC-WELT-Ratgeber ausführlich vor. Anhand vieler Screenshots können Sie sich bereits jetzt ein Bild von der Software machen.

Office 2003 dt.: Die Neuerungen & massig Screenshots (PC-WELT Online, 02.10.2003)

PC-WELT Screenshot-Galerie: Office 2003 deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
189529