101712

Amazon schafft Jobs in Leipzig

Ein neues Versandzentrum von Amazon in Leipzig soll in den kommenden drei Jahren 400 feste Arbeitsplätze schaffen.

Der weltgrößte Internet-Einzelhändler Amazon plant im Großraum Leipzig ein Versandzentrum mit 400 festen Arbeitsplätzen. Wie die internationale Investorengruppe Eurinpro am Dienstag mitteilte, errichtet sie für Amazon das Zentrum auf einer Fläche von mehr als 70.000 Quadratmetern. Es entsteht an der A 14 im Nordosten der Stadt. In den kommenden drei Jahren sollen 400 feste Arbeitsplätze geschaffen werden, sagte Amazon Sprecherin Christine Höger der dpa. Der neue Standort in Leipzig sei eine Ergänzung zum bisherigen Sitz im hessischen Bad Hersfeld.

Investor Eurinpro hatte zudem von saisonalen Kräften gesprochen. Bis zu 800 Menschen sollen zu Spitzenzeiten in dem Logistikzentrum Arbeit finden, hieß es. Dazu wollte Höger keine Angaben machen. Auch zur Höhe der Investitionen in Leipzig sagte die Sprecherin nichts. In Leipzig soll die gesamte Produktpalette angeboten werden. Weltweit beschäftigt Amazon den Angaben zufolge 12.000 Menschen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
101712