16.02.2006, 11:14

Hans-Christian Dirscherl

Amazon plant Konkurrenz zu Itunes & Ipod

Bereitet Amazon den Großangriff auf Apple vor? Nach Branchenberichten will Amazon einen eigenen Musicplayer à la Ipod entwickeln und ein darauf abgestimmtes Online-Portals für Musik-Downloads, das direkt in Konkurrenz zum Itunes Music Store tritt.
Apples tragbarerer Musicplayer Ipod ist längst zum Statussymbol geworden, der Itunes-Shop für Musik-Downloads boomt. Das weckt den Appetit der Konkurrenz: Angeblich plant der Online-Riese Amazon einen eigenen Musicplayer zu vertreiben und ein dazu passendes Music-Download-Portal auf die Beine zu stellen.
Wenn das Branchengeflüster zutrifft, sollen Käufer des Ipod-Rivalen Preisnachlässe beim Abo-System für die Musikdownloads von Amazon bekommen. Zudem sollen die Käufer einige Lieder zu deutlich gesenkten Preisen auswählen können, die bei der Auslieferung bereits auf den Player aufgespielt sind. Angeblich sollen Interessierte den Player sogar umsonst bekommen, wenn sie ein langfristiges Abonnement für Musikdownloads von Amazon abschließen.
Der Musicplayer von Amazon soll unter dem Markennamen des größten Online-Büchershops vertrieben werden, produzieren soll ihn nach Berichten des Wall Street Journal das südkoreanische Unternehmen Samsung.
Um an das nötige Liedgut für den Online-Shop ranzukommen, führt Amazon angeblich Gespräche mit vier großen, weltweit agierenden Musikunternehmen: EMI Group PLC, Sony BMG, Vivendi Universal SA's Universal Music Group und Warner Music Group Corp. Sollte alles nach Plan gehen, könnte der Download-Service bereits im Sommer 2006 starten.
Angesichts der enormen Reichweite von Amazon, seiner riesigen Kundenzahl und seines etablierten Markennamens könnte Amazon zu einer großen Gefahr für Apples Ipod und Itunes Music Store werden. Zumal Amazon bereits über eine musikinteressierte Stammkundschaft verfügt, denn der Online-Buchhändler verkauft ja schon seit langem auch Audio-CDs über sein Portal. Da dürfte vielen Amazon-Kunden der Umstieg auf – vermutlich preiswertere - Musikdownloads leicht fallen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

150330
Content Management by InterRed