Bücher

Amazon plant Flatrate für eBooks

Montag den 12.09.2011 um 14:45 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kindle Wireless Reader von Amazon
Vergrößern Kindle Wireless Reader von Amazon
© Amazon
Amazon soll derzeit Gespräche mit Verlegern über eine eBook-Flatrate führen.
Amazons Geschäftsmodell soll so aussehen, dass Kunden einen jährlichen Pauschalbetrag bezahlen und dafür unbegrenzten Zugriff auf die eBooks bekommen. Das berichtet das Wall Street Journal online .

Die Begeisterung der Verleger scheint sich jedoch in Grenzen zu halten. Zwar will Amazon anscheinend nur ältere Bücher im Rahmen seiner eBook-Flatrate anbieten, doch die Verlagshäuser zieren sich. Amazon wird wohl nicht umhin kommen und erhebliche Lizenzgebühren an die Verlage zahlen müssen.

Montag den 12.09.2011 um 14:45 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1113596