2179161

Amazon kauft nächsten Woody-Allen-Film für 15 Millionen

25.02.2016 | 11:37 Uhr |

Amazon sichert sich den nächsten Film von Star-Regisseur Woody Allen für sein Online-Angebot. 15 Millionen Dollar zahlt Amazon für den noch unbekannten Film.

Amazon zahlt Woody Allen 15 Millionen US-Dollar (zirka 16,50 Millionen Euro) für dessen nächsten Film, wie Hollywood-Reporter berichtet. Damit will sich Amazon einen cineastischen Leckerbissen für die Nutzer seines Video-Streaming-Angebotes sichern. Amazon zahlte damit deutlich mehr, als Sony für Woody Allens letzten Film gezahlt hat.

Amazon Studios riskiert dabei einiges. Denn der 80 Jahre alte Woody Allen ist keinesfalls unumstritten, der Star-Regisseur wird seit einiger Zeit mit dem Vorwurf konfrontiert, seine Adoptivtochter sexuell missbraucht zu haben. Zudem sind Allens Filme nicht zwangsläufig ein wirtschaftlicher Erfolg, obwohl Allen immer wieder große Filmpreise erhielt, darunter vier Mal den Oscar. Amazon arbeitete mit Allen bereits bei der Produktion von TV-Serien zusammen.

Der Titel des Films ist noch unbekannt. Als teilnehmende Schauspieler werden unter anderem Steve Carell, Jesse Eisenberg, Blake Lively und Kristen Stewart genannt. Die erworbenen Online-Rechte gelten aber anscheinend nur für Nordamerika. Anders als Netflix besteht Amazon übrigens nicht darauf, dass ein neuer Film bei Amazon Video zeitgleich mit dem Kinostart zur Verfügung steht.

Amazon kämpft mit einer Reihe von Maßnahmen um die Vorherrschaft auf dem Video-Streaming-Markt. Um den Hauptkonkurrenten Netflix auszustechen, nimmt Amazon immer mehr Blockbuster in das Angebot von Amazon Video beziehungsweise Amazon Prime auf. Zudem produziert Amazon eigene Filmserien, die sogenannten Amazon Originals. Parallel dazu will Amazon auch eigene Filme produzieren, die Original Movies.

Tipp: So finden Sie die Streaming-Frist von Filmen und Serien auf Amazon

Vor kurzem wurde bekannt, dass sich Amazon auch acht Staffeln von Doctor Who gesichert hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2179161