34782

Amazon.de eröffnet "Marketplace"

21.03.2002 | 13:02 Uhr |

Amazon.de hat die Eröffnung des so genannten Marketplace bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um eine neue Verkaufsplattform, auf der gebrauchte Produkte sowie Sammlerstücke zu Festpreisen angeboten werden können. Die gebrauchten Artikel erscheinen direkt unter den von Amazon angebotenen Neuprodukten.

Amazon.de hat die Eröffnung des so genannten Marketplace bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um eine neue Verkaufsplattform, auf der gebrauchte Produkte sowie Sammlerstücke zu Festpreisen angeboten werden können.

Die gebrauchten Artikel erscheinen direkt unter den von Amazon angebotenen Neuprodukten. Der Vorteil: Potenzielle Kunden können auf einen Blick Angebote neuer und gebrauchter Artikel vergleichen.

Ralf Kleber, Geschäftsführer bei Amazon.de, erklärte zum Start von Marketplace: "Unser wichtigstes Ziel ist es, unseren Kunden die beste Online-Erfahrung beim Suchen, Entdecken, Kaufen und Verkaufen zu bieten. Wir geben unseren Kunden mit Marketplace die Gelegenheit, Bücher, Musik und Filme wie auch Computer- und Videospiele sowie Elektronik- und Fotoartikel zu niedrigeren Preisen zu erwerben und sich dabei der gewohnten Amazon-Features zu bedienen."

Sein Fazit: "Sowohl für Verkäufer als auch für Käufer entwickeln sich dadurch ganz neue Möglichkeiten - deshalb sehen wir hier auch für Amazon.de großes Wachstumspotenzial."

0 Kommentare zu diesem Artikel
34782