2138887

Amazon Prime Music startet in Deutschland

05.11.2015 | 10:25 Uhr |

Amazon erweitert das Angebot für die Prime-Mitglieder um einen ohne Aufpreis nutzbaren Musik-Dienst mit über einer Million Songs.

Nach langer Wartezeit startet am 5. November Amazon Prime Music nun auch in Deutschland und Österreich. In den USA ist der Musik-Streamingdienst für alle Amazon-Prime-Mitglieder bereits seit Juni 2014 ohne Aufpreis nutzbar. Im Juli 2015 schwappte der Dienst zum ersten Mal über den großen Teich nach Europa und startete damals in Großbritannien.

Lesetipp: Amazon Prime Music - Erste Probleme beim Zugriff lösen

Über Prime Music erhalten die Prime-Mitglieder einen kostenlosen Zugriff auf über eine Million Songs, die sowohl online als auch offline  unbegrenzt und ohne jegliche Werbung angehört werden können. Amazon Prime Music bietet im Augenblick zwar unterm  Strich ein kleineres Angebot als Google Music, Apple Music, Spotify & Co. an. Allerdings müssen Amazon-Prime-Kunden  für die Nutzung des Dienstes keine zusätzliche Gebühr bezahlen. Zudem haben die Amazon-Prime-Kunden auch automatisch in Amazon Prime Music den digitalen Zugriff auf alle CDs und MP3s, die sie in der Vergangenheit bei Amazon erworben haben.

Prime Radio gehört zum Angebot von Prime Music
Vergrößern Prime Radio gehört zum Angebot von Prime Music

Zum Deutschland-Start hat Prime Music auch Songs von diversen populären deutschen Künstlern im Repertoire, unter anderem von  Andreas Bourani, Cro, Helene Fischer, Udo Jürgens und Andreas Gabalier. Über Prime Radio können die Nutzer persönliche Radiosender gestalten oder finden über Prime Playlists die für den Anlass oder die Stimmung passende Musik, die von der Amazon-Musikredaktion zusammengestellt wurde.

"Mit Prime Music bedanken wir uns auf musikalische Art und Weise bei den deutschen und österreichischen Prime-Mitgliedern für ihre langjährige Treue. Ich bin überzeugt, dass die Kunden den neuen Service lieben werden“, sagt Ralf Kleber, Country Manager Amazon Deutschland.

Lesetipp: Kostenlos online Musik hören, streamen & downloaden

Prime Music ist für Android, iOS, PCs, Macs, Fire Tablet, FireTV und Fire TV Stick ab sofort verfügbar. Die jeweils passenden Downloads für die Plattformen finden Sie auf dieser Seite.

Wer noch kein Amazon-Prime-Nutzer ist, der kann sich über diese Amazon-Seite registrieren und den Dienst 30 Tage lang kostenlos testen. Prime umfasst diverse Premium-Dienste von Amazon, darunter den kostenlosen Premiumversand ohne Mindestbestellwert, Amazon Prime Video, unbegrenzten Fotospeicherplatz, eine Kindle-Leihbücherei, exklusive Angebotsaktionen und nun auch Amazon Prime Music. Der Preis liegt bei 49 Euro pro Jahr. Studenten und Schüler erhalten die Prime-Mitgliedschaft über Amazon Student für 24 Euro pro Jahr.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2138887