201894

Alte Meister als Wallpaper

16.04.2007 | 09:02 Uhr |

Wallpapers und Klingeltöne mal anders. Die Web-Seite „Museum on the Go“ bietet Motive und Töne aus einer anderen Zeit.

Nicht jeder Handynutzer hat Lust auf schrille Hintergrundbilder oder Pop-Gedudel als Klingelton. Wer mehr Wert auf Stil a la alte Meister und klassische Motive legt, kann seinen Geschmack auch auf seinem Mobiltelefon klar zu erkennen geben. Denn auf der Webseite „ Museum on the Go " können sich Kunstbegeisterte Werke wie die „betenden Hände" von Dürer oder die „Madonna im Grünen" von Raffael für rund 2 Euro aufs Handy laden.

Wer gerne Klingeltöne mit klassischer Musik hätte, kann sich unter anderem etwas aus den Werken von Amadeus Mozart oder Joseph Haydn aussuchen. Aber auch Instrumental-Klingeltöne von einem Dudelsack oder einer Ziehharmonika stehen zur Auswahl. Liebhaber von Siegfried Freud werden sich über Videos des bekannten Psychoanalytikers für rund 4 Euro freuen. Auch eine Auswahl authentischer Tondokumenten aus Zeiten Kaiser Franz Josephs oder Kaiser Wilhelms II. stehen zur Verfügung. Sicherlich eignet sich das Konzept „Museum on the Go" nicht für jeden, aber es ist eine Abwechslung zu den Angeboten anderer Portale.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201894