81314

Alster24.net: Bundesweite ISDN-Flatrate für 30 Euro

04.05.2007 | 10:14 Uhr |

Anbieter für ISDN-Flatrates sind in Deutschland rar gesät. Doch zur Telekom und Mnet (nur regional verfügbar) gesellt sich nun alster24.net. Dessen Angebot ist bundesweit verfügbar und um einiges günstiger, als die Telekom-Offerte.

DSL-Hype hin oder her: Viele Anwender in Deutschland werden nicht mit Breitband-Anschlüssen versorgt und gehen per Modem oder ISDN ins Netz - und zahlen hierfür kräftig. Rund 80 Euro kostet eine ISDN-Flatrate bei der Deutschen Telekom, alster24.net kontert nun mit einem Gegenangebot für monatlich 29,95 Euro.

Der Tarif ist laut Unternehmen bundesweit verfügbar, die Mindestvertragslaufzeit beträgt kundenfreundliche 4 Wochen. Eine Traffic-Begrenzung gibt es nicht. Interessierte Anwender können den Tarif direkt über www.alster24.net buchen. Die Einrichtungsgebühr beträgt 9,95 Euro. Um den Tarif nutzen zu können, benötigen Sie einen ISDN-Festnetzanschluss. Eine Mehrplatznutzung und eine Kanalbündelung sind nicht möglich.

Bei dem Angebot kommt die so genannte Shorthold-Mode-Technik zum Einsatz. Dabei wird eine bestehende Internetverbindung automatisch getrennt, sobald kein Datenverkehr stattfindet. Wird ein neues Datenpaket angefordert soll die Verbindung dann automatisch wieder hergestellt werden.

M-net bietet günstige Flatrate für ISDN-Nutzer (PC-WELT Online, 16.01.2007)

0 Kommentare zu diesem Artikel
81314